Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Institut für Fortbildung und Verwaltungsmodernisierung

Für Informationen zu den Fortbildungslehrgängen nach dem Berufsbildungsgesetz (Ausbildung der Ausbilder, Angestelltenlehrgang I sowie Verwaltungsfachwirt) besuchen Sie bitte die Seiten des Ausbildungsinstituts.

Seminartermine

Bauplanungs-und Umweltrecht

VR20/1801

11.09. - 12.09.2018

Güstrow

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege M-V

265,00

Mitarbeitende der Landesverwaltung, die mit dieser Thematik befasst sind

  • Gesetzliche Grundlagen und Historie

  • Grundlagen des Bauplanungsrechts

    • Allgemeines

    • Bauvorhaben in beplanten Gebieten; § 30 BauGB

    • Bauvorhaben während der Planaufstellung; § 33 BauGB

    • Bauvorhaben im Innenbereich; § 34 BauGB

    • Bauvorhaben im Außenbereich; § 35BauGB

  • Grundlagen des Bauordnungsrecht

  • Örtliche Bauvorschriften/Baunebenrecht
  • Allgemeines Umweltrecht

    • Historie und Grundbegriffe

    • Instrumente des Umweltrechts

  • Besonderes Umweltrecht

    • Immissionsschutzrecht

    • Naturschutz und Landschaftspflege, BNatSchG

    • Gewässerschutz, WHG

    • Kreislaufwirtschaftsrecht, KrWG

    • Bodenschutzrecht

Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über die wesentlichen Regelungen des Bauplanungs-, Bauordnungs- und Umweltrechts.

2 Tage

Rechtsanwälte Dirk Wolter und Axel Hinz (Kanzlei Dirk Wolter)

15

BauGB, BImSchG, BNatSchG, WHG, KrWG