Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Institut für Fortbildung und Verwaltungsmodernisierung

Für Informationen zu den Fortbildungslehrgängen nach dem Berufsbildungsgesetz (Ausbildung der Ausbilder, Angestelltenlehrgang I sowie Verwaltungsfachwirt) besuchen Sie bitte die Seiten des Ausbildungsinstituts.

Seminartermine

„Führungsstark“ Ein Seminarangebot für zukünftige Führungskräfte

FK09/1801

11.09. - 13.09.2018

Güstrow

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege M-V

412,50 €

Nachwuchsführungskräfte der Landesverwaltung

  • Klarheit über das eigene Selbstverständnis als Führungskraft

    • Potenzialermittlung und -analyse

    • Rollenkonzepte

  • Authentisch führen, ohne sich zu „verstellen“

  • Gruppendynamische Prozesse kennen, erfolgreich steuern und Teams stärken

  • Eigenes kreatives Potential und das der Mitarbeitenden erkennen und entwickeln

  • Konflikte früh erkennen und aktiv damit umgehen (Training der Vermittler- und Schlichterrolle)

  • Feedbackgespräche vorbereiten und durchführen

  • Wenn keiner mitmacht- Mitarbeitende für Veränderungen begeistern und Wandlungsprozesse empathisch begleiten

  • Besprechungen und Meetings vorbereiten und ergebnisorientiert durchführen

Hauptziel des Seminares ist die Unterstützung der Teilnehmenden auf ihrem Weg von der Fach- in die Führungsverantwortung

Die Teilnehmenden erhalten Klarheit über die eigenen Werte und Impulse für werteorientiertes Führen. Sie lernen Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit wahrzunehmen und entwickeln Strategien für situatives Führen. Des Weiteren bauen sie ihre Fähigkeit zur Selbstreflexion, als eine der wichtigsten Führungskompetenzen, aus.

3 Tage

Einzel- und Gruppenarbeiten, Feedback, aktuelle Fallanalysen und -bearbeitung, Moderationstechniken

Nancy Keller (M.A. Erwachsenenbildung)

12