Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Galerie

Veranstaltung zum Thema "Rechtsextremismus" am 11.10.2017

Der Rechtsextremismusexperte Prof. Dr. Richard Stöss (i.R.) hielt den Vortrag zum Thema "Rückzug oder Radikalisierung? - Zur Lage des Rechtsextremismus in Deutschland" und beantwortete anschließend Fragen aus dem Publikum, das aus Studierenden, Auszubildenden und Mitarbeitern der Fachhochschule sowie Güstrower Bürgern bestand. Die Veranstaltung wurde von der Fachhochschule und der Landeszentrale für politische Bildung M-V organisiert.

  • Dr. Steffen Schoon (LZPB M-V), Christiane Schilf (FH) und Prof. Dr. Richard Stöss (i.R.) vor Veranstaltungsbeginn im Gespräch Dr. Steffen Schoon (LZPB M-V), Christiane Schilf (FH) und Prof. Dr. Richard Stöss (i.R.) vor Veranstaltungsbeginn im Gespräch Der Rechtsextremismusexperte Prof. Dr. Richard Stöss (i.R.) hielt den Vortrag zum Thema "Rückzug oder Radikalisierung? - Zur Lage des Rechtsextremismus in Deutschland" und beantwortete anschließend Fragen aus dem Publikum, das aus Studierenden, Auszubildenden und Mitarbeitern der Fachhochschule sowie Güstrower Bürgern bestand. Die Veranstaltung wurde von der Fachhochschule und der Landeszentrale für politische Bildung M-V organisiert.
  • Begrüßung der Gäste durch die Akteure Begrüßung der Gäste durch die Akteure Der Rechtsextremismusexperte Prof. Dr. Richard Stöss (i.R.) hielt den Vortrag zum Thema "Rückzug oder Radikalisierung? - Zur Lage des Rechtsextremismus in Deutschland" und beantwortete anschließend Fragen aus dem Publikum, das aus Studierenden, Auszubildenden und Mitarbeitern der Fachhochschule sowie Güstrower Bürgern bestand. Die Veranstaltung wurde von der Fachhochschule und der Landeszentrale für politische Bildung M-V organisiert.
  • Der Rechtsextremismusexperte Prof. Dr. Richard Stöss (i.R.) hielt den Vortrag zum Thema "Rückzug oder Radikalisierung? - Zur Lage des Rechtsextremismus in Deutschland" und beantwortete anschließend Fragen aus dem Publikum, das aus Studierenden, Auszubildenden und Mitarbeitern der Fachhochschule sowie Güstrower Bürgern bestand. Die Veranstaltung wurde von der Fachhochschule und der Landeszentrale für politische Bildung M-V organisiert.
  • Vortrag von Prof. Dr. Richard Stöss (i.R.) Vortrag von Prof. Dr. Richard Stöss (i.R.) Der Rechtsextremismusexperte Prof. Dr. Richard Stöss (i.R.) hielt den Vortrag zum Thema "Rückzug oder Radikalisierung? - Zur Lage des Rechtsextremismus in Deutschland" und beantwortete anschließend Fragen aus dem Publikum, das aus Studierenden, Auszubildenden und Mitarbeitern der Fachhochschule sowie Güstrower Bürgern bestand. Die Veranstaltung wurde von der Fachhochschule und der Landeszentrale für politische Bildung M-V organisiert.
  • Der Rechtsextremismusexperte Prof. Dr. Richard Stöss (i.R.) hielt den Vortrag zum Thema "Rückzug oder Radikalisierung? - Zur Lage des Rechtsextremismus in Deutschland" und beantwortete anschließend Fragen aus dem Publikum, das aus Studierenden, Auszubildenden und Mitarbeitern der Fachhochschule sowie Güstrower Bürgern bestand. Die Veranstaltung wurde von der Fachhochschule und der Landeszentrale für politische Bildung M-V organisiert.