Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Galerie

"Mord im Fokus" am 23. und 24.04.2019

Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.

  • Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Grußwort von Dr. Stefan Metzger, stellv. Direktor der Fachhochschule Grußwort von Dr. Stefan Metzger, stellv. Direktor der Fachhochschule Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Grußwort von Hermann Weller, Interdisziplinäres Fachforum Rechtsmedizin Grußwort von Hermann Weller, Interdisziplinäres Fachforum Rechtsmedizin Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Vortrag von Britta Richarz, Britta Richarz Consulting Vortrag von Britta Richarz, Britta Richarz Consulting Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Vortrag von Dagmar Janßen und ... Vortrag von Dagmar Janßen und ... Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Dirk Holzbach, PI Celle Dirk Holzbach, PI Celle Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Vortrag von Marcus Schwarz, Rechtsmedizin Leipzig Vortrag von Marcus Schwarz, Rechtsmedizin Leipzig Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Moderation und Kurzvorträge von Uwe Rüffer, Diplomkriminalist Moderation und Kurzvorträge von Uwe Rüffer, Diplomkriminalist Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Vortrag von Prof. Dr. med. Fred Zack, Rechtsmedizin Rostock Vortrag von Prof. Dr. med. Fred Zack, Rechtsmedizin Rostock Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Vortrag von Prof. Dr. Bernd Brinkmann, Rechtsmedizin Münster Vortrag von Prof. Dr. Bernd Brinkmann, Rechtsmedizin Münster Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • weiterer Vortrag von Marcus Schwarz, Rechtsmedizin Leipzig weiterer Vortrag von Marcus Schwarz, Rechtsmedizin Leipzig Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Vortrag von Momo Stein, PR Heringsdorf Vortrag von Momo Stein, PR Heringsdorf Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
  • Vortrag von Dr. Uwe Schleenbecker, BKA Wiesbaden Vortrag von Dr. Uwe Schleenbecker, BKA Wiesbaden Die Veranstaltung stellt sowohl eine Fortbildung zu neuesten Methoden der Forensik als auch einen Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlern, Kriminaltechnikern, Staatsanwälten und Rechtsmedizinern dar. Regelmäßig fließen hier auch Erkenntnisse aus anderen Bundesländern mit ein. So auch bei der bereits 13. Auflage der Veranstaltung im April 2019.
     

weitere Fotoreihen