Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Fachbereich Rechtspflege

Bewerbung

Anschrift und Unterlagen

Bewerbungen sind zu richten an:

Der Präsident des
Oberlandesgerichts Rostock
Wallstraße 3
18055 Rostock

OLG Rostock

Folgende Unterlagen sind beizufügen:

  • ein tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild,
  • das Abschluss- oder Abgangszeugnis der Schule; ist dieses noch nicht ausgestellt, zunächst das letzte Schulzeugnis,
  • ggf. Zeugnisse über die Tätigkeit seit der Schulentlassung.

Einstellungsvoraussetzungen

  • Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen für die Ernennung zum Beamten,
  • Fachhochschulreife oder eine andere zu einem Hochschulstudium berechtigende Schulbildung oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand,
  • Höchstalter am Tag der Einstellung: 34 Jahre.