Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Ausbildungsinstitut für die Kommunal- und Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern

zurück zur Übersicht

Ausbildung der Ausbilder

NummerTerminDozentRaum
AI-0525.09.2017 - 23.11.2017diverse Dozenten-

 

ZielgruppeMitarbeiter der Landes- und Kommunalverwaltung, die eine Ausbildung leiten, planen, durchführen und/oder Auszubildende bzw. Praktikanten nach der APO praktisch unterweisen
Inhalt
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen
ZieleDie Lehrgänge werden gem. AEVO durchgeführt und schließen mit der Ausbildereignungsprüfung ab. Der Nachweis der berufs- und arbeitpädagogischen Kenntnisse ist eine der Voraussetzungen zum Ausbilden gem. BBiG.
Voraussetzungen
Dauer3 Wochen
Methode
BemerkungenHilfsmittel: BBiG, AEVO, JArbSchG, APO Lg1E2AD M-V, APO Lg2E1AD M-V
SonstigesNeben den didaktisch-methodischen und gesetzlichen Anforderungen an die Ausbildung nach BBiG wird in diesem Lehrgang permanent die Praktikantenausbildung in den Stationen nach den Ausbildungs- und Prüfungsordnungen für die ersten Einstiegsämter der Laufbahngruppen 1 und 2 des Allgemeinen Dienstes im Verwendungsbereich der Allgemeinen Verwaltung bei den Erarbeitungen mit berücksichtigt.